FANDOM


Dr. Caitlin ‚‚Cait‘‘ Snow Wegweiser ist Bio-Ingenieurin von S.T.A.R. Labs und ehemalige Wissenschaftlerin von Mercury Labs.

Biographie Bearbeiten

Der TeilchenbeschleunigerBearbeiten

Caitlin arbeitet für "Harrison Wells" an dem Projekt des Teilchenbeschleunigers. Die Inbetriebnahme wird im Rahmen einer großen Veranstaltung durchgeführt, bei der neben unzähligen Gästen, auch die Presse anwesend ist.

Einige Zeit nach der Inbetriebnahme explodiert der Teilchenbeschleuniger, bei der ein DNA-Verändernder Impuls durch Central City getrieben wird. Durch diesen Impuls sterben einige Menschen, darunter auch ihr Verlobter Ronnie Raymond, oder werden verletzt. Unter den Verletzten befindet sich der Forensiker Barry Allen, der durch einen vom Impuls konterminierten Blitz getroffen wird und ins Koma fällt.

Barry wird in die S.T.A.R. Labs gebracht und von Caitlin überwacht, bis er neun Monate nach dem Vorfall erwacht. Es dauert nicht lange bis Barry merkt, dass er sich verändert hat und sich plötzlich mit übermenschlicher Geschwindigkeit bewegen kann. Barry ist überfordert und sucht Hilfe bei den S.T.A.R. Labs. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Cisco Ramon und ihrem Vorgesetzten Harrison Wells unterstützen sie Barry mit der neuen Fähigkeit umzugehen.

Persönlichkeit Bearbeiten

Caitlin war schon in ihrer Kindheit ein guter Mensch. Sie half, wo sie nur konnte und würde nicht mal einen Käfer verletzten. Sie kümmerte sich so auch um das Wohlbefinden von Gorilla Grodd. Nach dem falschen und nach dem richtigen Tod ihres Mannes wurde sie viel Kühler und distanzierter. Sie lächelte wenig und hatte allgemein nicht mehr so viel Spass am Leben. Team Flash konnte ihre Trauer mit viel Mitgefühl wieder beenden.

Bearbeiten


AktuellBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.