FANDOM


Die Pilgerin Wegweiser wurde von den Time-Mastern in die Vergangenheit geschickt, um die Existenz von Zeit-Piraten auszulöschen.

BiographieBearbeiten

Der letzte AuftragBearbeiten

Sie wird von ihren Arbeitsgeber beauftragt, mit Ausnahme von Rip Hunter und Kendra Saunders die Legends zu töten. Alle Time-Master die zuvor auf diese Mission geschickt wurden sind gescheitert.

Sie reist ins Jahr 1990 um Mick Rory zu töten. Sie wird allerdings von Ray Palmer gestoppt, der Mick mit auf die Waverider nimmt. Ihr nächstes Ziel ist Sara Lance. Sie reist also weiter ins Jahr 2007. In diesem Jahr hatte Sara in ein Gebäude eingebrochen und wurde festgenommen. Im Polizeipräsidium trifft Sara auf die Pilgerin die zuvor viele Polizisten, darunter Quentin Lance, zu überwältigen. Die heutigen Versionen von Mick Rory und Sara Lance schaffen es die Pilgerin zu überwältigen und Sara mitzunehmen. Nachdem sie auch versuchte Ray Palmer im Jahr 2014 und Jefferson Jackson 1993 nicht töten konnte, ändert sie ihre Taktik.

Die Pilgerin entführt von allen die Familienmitglieder und droht sie zu töten. Rip kann das nicht zulassen und bietet ihr an das sie sein jüngeres ich bekommt, wenn sie alle anderen wieder freilässt. Mit Rips Tod würde verhindert werden dass ich das Team überhaupt bildet. Sie stimmt dem Handel zu und will Rip treffen damit er ihr sein jüngeres ich aushändigt. Als sie kommt um sich mit Rip zu treffen kommt sein gesamtes Team und greift an. Sie währt alle Angriffe ab. Gerade als sie die Angriffe zurückschleudern will, sticht der junge Rip Hunter ihr mit einen kleinen Gegenstand in den Fuß, was sie ablenkt. Solange sie abgelenkt war konnte das Team sie in Asche zerlegen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.