FANDOM


Entfesselt ist die zwölfte Folge der vierten Staffel und insgesamt die einundachtzigste Folge von Arrow. Die Folge hat eine Freigabe ab 16 Jahren bekommen. [1]

Folgenbeschreibung des SendersBearbeiten

Das Team trifft auf einen raffinierten und trickreichen Gegner, der sich lediglich „The Calculator“ nennt. Nach längerer Abwesenheit erscheint auch Nyssa al Ghul wieder auf der Bildfläche, und Roy kehrt ebenfalls nach Sin City zurück und stiftet Verwirrung, während Felicity sich gleich mehreren schwierigen Herausforderungen gegenüber sieht. Und um Theas Gesundheit steht es weiterhin schlecht. (Text: RTL Crime)

Handlung der Folge Bearbeiten

Ein sehr talentierter Dieb wird vom Team Arrow verfolgt, als sie ihn fast haben wird Speedy ohnmächtig. Alle sorgen sich um sie, selbst Malcolm. Oliver mag nicht, was Malcolm zu sagen hat. Oliver erhält einen Anruf wegen einer Mission, Thea sagt ihm, dass er gehen sollte. Oliver jagt dem Kerl nach und schafft es, ihn zu fangen. Es ist Roy, etwas, das ihn sehr überrascht. Diesen Moment nutzend entkommt Roy. Oliver geht zum Arrowversteck und informiert die Anderen darüber.

Oliver erhält eine Nachricht von Alex, seinem Wahlkampfmanager. Er erfährt, dass Damians Frau Ruvé Adams auch für die Bürgermeisterwahl kandidieren wird. Er verkleidet sich als Green Arrow und geht zu Ruvé, um ein Treffen mit Damian Darhk zu vereinbaren.

Felicity erfährt, was Roy mitgenommen hat und was er wahrscheinlich als nächstes benötigt. Sie versucht Curtis zu warnen, aber Roy ist schon da. Curtis und Roy fangen an zu kämpfen und Curtis behauptet sich eine Zeitlang. Lange genug bis Team Arrow eintrifft. Trotzdem kann er das Diebesgut an eine Drohne übergeben. Felicity realisiert etwas, also schießt Oliver auf Roy. Im Hauptquartier entfernt Oliver Roy eine Kamera aus dem Auge, ehe er ihn weckt. Dann erfahren sie, wie er erpresst wurde.

In Nanda Parbat hat Nyssa einige Verbündete die ihr zur Flucht aus der Zelle verhelfen. Dann reist sie zu einem Tempel nach Japan. Sie verneigen sich vor dem Eingang, bevor Nyssa nach innen geht. Sie begrüßt Tatsu, die sich dem Mondsichelorden angeschlossen hat. Nyssa und Tatsu kämpfen dann wegen dem Lotus, den Tatsu bewacht. Tatsu nimmt ihre Maske ab und Nyssa sagt ihr, dass sie wegen Oliver hier ist.

Roy besucht Thea. Sie ist sehr glücklich, ihn zu sehen, aber plötzlich fängt sie an zu husten und es öffnet sich eine Wunde. Malcolm ist in der Nähe und beruhigt sie, später schließt sich die Wunde wieder es ist eine letzte Warnung ihrem Blutrausch nachzugeben.

Oliver und Felicity beraten miteinander, wie der "Calculator" die Stadt erobern könnte. Es gelingt ihr in sein Netzwerk einzudringen, was ihm nicht verborgen bleibt. Dann kann er Felicity aussperren. Sie bemerkt, wie schlimm der Kerl ist: Er könnte die Krankenhäuser schließen, die Stromnetze stören etc. Dann erinnert sie sich an ein Teil welches Ray letztes Jahr entwickelt hat. Sie rast mit ihrem Rollstuhl zu Palmer Tec. und sucht im Labor nach dem Teil. Curtis ist völlig überrascht eine so energiegeladenen Felicity zu sehen. Dann spricht er sie an und sagt: "Felicity, so brauchen wir sie. Nicht wie die letzte trottelige Vorstellung im Probelauf der Produktpräsentation."

Oliver besucht Thea und sie erfährt, dass er ein Treffen mit Damian hat. Sie ist nicht beeindruckt und sagt ihm, dass er das nicht tun soll. Er geht ins Nachbarzimmer, wo sich Malcolm aufhält. Er wusste, dass Oliver Damian treffen will, weil er das Gespräch belauscht hatte. Er rät ihm aber es nicht zu tun, da das keine Hilfe ist.

Felicity findet heraus wo der Anschlag starten soll und macht sich auf daran einen Wurm in sein System zu hacken. Zur gleichen Zeit sind Diggle, Roy und Canary vor Ort und erfahren, dass der Mann Söldner angestellt hat. Oliver kommt dazu und überrascht die Söldner. Das Team erkennt, dass sie die Bombe manuell zünden müssen. Roy  bietet sich freiwillig an, da es seine Schuld war, dass der Calculator erfolgreich ist. Roy schießt, und dann kann er rechtzeitig entkommen.

Felicity präsentiert ihre neuen Produkte dem Vorstand und Oliver Queen. Sie endet damit, wie die Batterie das Gebäude mit Strom versorgt. Was Oliver nicht wusste, war, dass der Calculator neben ihm saß. Am Ende der Präsentation sind Felicity und Oliver zusammen, als Oliver aufbricht. Sie dreht sich um und steht ihrem Vater gegenüber, ohne zu wissen, dass er der Calculator ist.

Roy ist bei Thea und sie reden darüber, wie er heiraten und normal sein sollte. Sie weint und Roy sagt ihr, dass er alles mit ihr machen würde, wenn er könnte. Dann sagt er ihr, dass er sie liebt. Sie umarmen sich. Später kommt Oliver in die Wohnung und spricht mit Malcolm auf dem Flur. Laurel unterbricht sie und sagt, dass Thea jetzt im Koma liegt, also wird Thea ins Krankenhaus gebracht. Er sitzt an ihrer Seite, als Nyssa al Gul auftaucht. Sie sagt ihm, dass sie ihm den Lotus geben wird, der Thea rettet, wenn er Malcolm tötet.

Rückblende (5 Jahre)Bearbeiten

Oliver wird von dem Anführer gefoltert, aus welchem Grund er die Karten gesucht hat. Als Oliver gefoltert wird, schießt jemand auf sie und begrüßt Oliver. Er ist sehr verwirrt, weil die Frau, die ihn befreit hat, Shado ist, aber eigentlich ist sie bereits tot. Sie sagt ihm, dass er sich selbst vergeben und nach Hause zurückkehren muss.  Shado rügt Oliver dafür, wie er Taiana belügt. Später wacht er in der Zelle auf und Taiana ist glücklich darüber. Oliver stoppt sie und er sagt, dass er derjenige war, der ihren Bruder getötet hat. Oliver öffnet seine Hand und sieht, dass der Stein, den er während der Halluzination bekam, da ist.

Besonderheiten Bearbeiten

Trailer Bearbeiten

Arrow 4x12 Promo "Unchained" (HD)-0

Arrow 4x12 Promo "Unchained" (HD)-0

Arrow 4x12 Sneak Peek "Unchained" (HD)

Arrow 4x12 Sneak Peek "Unchained" (HD)

Trivia Bearbeiten

Anmerkung Bearbeiten

  1. Freigabe nach der Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft GmbH
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.