Fandom


Es war einmal in Midvale ist die sechste Folge der dritten Staffel und insgesamt die achtundvierzigste Folge von Supergirl.

Folgenbeschreibung des Senders

Alex leidet stark unter der gescheiterten Beziehung zu Maggie, und auch Kara hat das Wiedersehen mit Mon-El schwer mitgenommen. Um sich Ablenkung zu verschaffen, fahren beide in ihre alte Heimat Midvale und werden von Eliza umsorgt. Vor Ort schwelgen sie in Erinnerungen an ihre gemeinsame Vergangenheit – und ihnen wird klar, wie wertvoll beide füreinander sind. (Text: ProSieben FUN)

Handlung der Folge

Kara und Alex fahren zu ihrer Mutter nach Midvale, um die Trennung von Maggie Sawyer und das unerwartete Wiedersehen mit Mon-El zu verarbeiten.

Am Abend geht Alex duschen, während sich Eliza zu Kara auf die Terrasse begibt und das Gespräch mit ihrer Zieh-Tochter sucht. Sie erklärt, dass sie sich um Kara viel mehr Sorgen macht als um Alex, da diese offen mit ihren Gefühlen um geht und nicht so verschlossen wie Kara ist. Kara begründet ihr Verhalten damit, dass sich viele Menschen sich auf sie verlassen und sie sich deswegen keine Schwäche wie Liebeskummer leisten kann. Eliza erkennt, dass sich ihre Zieh-Tochter über dieses Thema bereits viele Gedanken gemacht hat.

Nach dem Gespräch geht Kara in das Zimmer ihrer Schwester die mit einem Drink im Bett sitzt und ihren Gedanken nach geht. Die Kryptonierin versucht Alex zu helfen und fragt, ob sie über ihre Gedanken reden möchte. Alex sieht keinen Sinn in einem Gespräch und vor allem nicht in dem Besuch in Midvale. Es kommt zum Streit zwischen den Schwestern der darin endet, dass Kara wütend ins Bett geht und auch Alex, nachdem sie das Glas geleert hat, das Licht im Zimmer löscht.

Vergangenheit: Vor 10 Jahren
Beide Mädchen liegen in ihren Betten, bis ihre Mutter sie durch Rufe weckt und mitteilt, dass es sich um die letzte Erinnerung zum Aufstehen handelt. Sofort werfen die Teenager ihre Bettdecken zur Seite und liefern sich ein Wettrennen zum Badezimmer, das Kara durch Gebrauch ihrer Super-Schnelligkeit gewinnt. Alex ist außer sich und beschwert sich bei ihrer Mutter und wirft ihr die Adoption der Kryptonierin vor.

Am Frühstückstisch macht Alex noch schnell die Hausaufgaben in Integralrechnung, als Kara dazu kommt und anmerkt, dass sie sich wundert, da diese Hausaufgaben auf Krypton bereits Unterrichtsstoff der vierten Klasse war. Alex antwortet auf den Kommentar etwas patzig, was den strafenden Blick von Eliza auf sie zieht. Kara beschwert sich daraufhin über die Schule, sie sieht keinen Sinn in einem Schulbesuch, da sie die Themen bereits auf ihrem Heimatplaneten in den Unterrichten hatte. Eliza begründet den Besuch damit, dass Kara soziale Kontakte knüpfen soll und sie einen Abschluss benötigt, um auf der Erde zu bestehen. Anschließend erwähnt sie, dass es später im Labor werden wird und Alex auf ihre jüngere Schwester aufpassen soll. Diese Information weckt keine Begeisterung bei den Mädchen hervor. Frustriert machen sich die ungleichen Schwestern auf den Weg zur Midvale High.

Im Unterricht träumt Kara vor sich hin und malt das Symbol der Familie El in ihren Block, bis sie vom Lehrer aufgerufen wird. Kara kann die Frage nicht beantworten, was Alex veranlasst sich zu melden und die Frage richtig zu beantworten. Später folgt der Sport-Unterricht bei dem sich Kara revanchieren kann und ihre Schwester beim Seilklettern abhängt. Beim späteren Mittag essen bekommt Kara mit wie sich zwei ältere Schüler über Superman und Lex Luthor unterhalten. Kara steigt in das Gespräch ein, was bei den anderen beiden nicht sonderlich gut ankommt. Bevor Kara weitere Sprüche abbekommt taucht Alex auf und bereinigt die Situation.

Schließlich setzt sie sich an einen leeren Tisch und beobachtet Alex, wie sie mit ihren Leuten abhängt, bis Kenny Li den Raum betritt und kurz Alex grüßt. Diese gibt vor ihren Leuten an genervt zu sein, als einer ihrer Schulfreunde das Esstablett von Kenny aus dessen Händen schlägt. Während die Jungs die Tat feiern fordern die Mädchen Jake Howell auf Kenny in Ruhe zu lassen. Kara wird sauer, kann ihre Wut allerdings kontrollieren und bricht lediglich etwas aus der Tischplatte vor sich heraus.

Wird von Sir Boromir demnächst weiter bearbeitet

Besonderheiten

  • Im Jahr 2007 kommen sich Alex und ihre außerirdische Adoptivschwester Kara nieder
  • Alex und Kara lösen ihren ersten Fall
  • Kara gewinnt und verliert ihren ersten menschlichen Freund

Trailer

Supergirl 3x06 Extended Promo "Midvale" (HD) Season 3 Episode 6 Extended Promo

Supergirl 3x06 Extended Promo "Midvale" (HD) Season 3 Episode 6 Extended Promo

Nicht verwendete Szenen

Trivia

  • In der Folge haben lediglich drei Hauptdarsteller einen Auftritt
  • Kara erwähnt Clarks Freundin Chloe, die ein Computer-Hacker ist. Dies ist ein Verweis auf Chloe Sullivan aus der TV-Serie Smallville.


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.