FANDOM


Gehirnwäsche ist die zweiundzwanzigste Folge der dritten Staffel und insgesamt die siebenundsechzigste Folge von Arrow. Die Folge hat eine Freigabe ab 12 Jahren bekommen. [1]

Folgenbeschreibung des SendersBearbeiten

Oliver hat sich Ra’s al Ghuls Forderung gebeugt und tritt sein Erbe als Oberhaupt der Liga der Assassinen an. Das Arrow-Team hatte keine andere Wahl, als seinen Freund und Anführer in Nanda Parbat zurückzulassen und ohne ihn nach Starling City zurückzukehren. Oliver wird auf seine zukünftige Aufgabe vorbereitet und trainiert, was ihn vor harte psychische und physische Belastungen stellt. Am Ende hat Ra’s al Ghul sein Ziel erreicht: Oliver Queen gibt seine alte Identität auf und übernimmt seine neue Rolle als Al Sah-Him und Kopf der Profikiller. Während Oliver von Ra’s al Ghul in die Geheimnisse der Liga eingeweiht wird, versuchen Thea, Diggle und Felicity in Starling City wieder zu ihrem Alltag zurückzukehren. Doch schon bald werden sie erneut mit dem Verlust Olivers konfrontiert. Mit seiner ersten Aufgabe als Anführer der Assassinen kehrt Oliver als Al Sah-Him nach Starling City zurück. Sein Auftrag: Seine Konkurrentin Nyssa zu eliminieren und damit seine Erbfolge als neuer Ra’s zu sichern. Doch das können Laurel, Diggle und Felicity nicht zulassen und es kommt zur Konfrontation zwischen dem Team und dessen ehemaligen Freund und Anführer … (Text: VOX)

Handlung der Folge Bearbeiten

Rückblende (5 Jahre)Bearbeiten

Besonderheiten Bearbeiten

  • Oliver bekommt eine Gehirnwäsche und verliert dadurch seine alte Identität
  • Als Al Sah-him soll er seine Konkurrentin Nyssa al Ghul ausschalten
  • Black Canary nutzt zum ersten mal den Canary-Cry, um Nyssa vor Oliver zu retten

Trailer Bearbeiten

Arrow 3x21 Extended Promo "Ah Sah-Him" (HD)-0

Arrow 3x21 Extended Promo "Ah Sah-Him" (HD)-0

Trivia Bearbeiten

Anmerkung Bearbeiten

  1. Freigabe nach der Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft GmbH
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.