FANDOM


Hoffnungsschimmer ist die siebzehnte Folge der vierten Staffel und insgesamt die sechsundachzigste Folge von Arrow. Die Folge hat eine Freigabe ab 12 Jahren bekommen. [1]

Folgenbeschreibung des SendersBearbeiten

Die kriminelle Robotikerin Brie Larvan hat es durch einen Hacker-Angriff geschafft, aus dem Gefängnis auszubrechen. Larvan hat mechanische Bienen entwickelt, die sie als tödliche Waffe gegen ihre Feinde verwendet. Mit ihrem Bienenschwarm attackiert sie Palmer Technologies und tötet ein Mitglied des Vorstandes. Sie droht, weitere Angestellte zu töten, wenn ihr der Prototyp des innovativen Biostimulanz-Mikrochips nicht übergeben wird – doch dieser ist in Felicitys Rückenmark implantiert. Das Arrow-Team eilt der eingesperrten Felicity zur Hilfe, doch ohne Felicitys Know-How in Sachen Technik haben Arrow und Co. keine Chance gegen die geniale Hackerin Larvan. Als Curtis jedoch von der Attacke auf PalmTech erfährt, verschafft er sich Zugang zur Arrow-Cave und ersetzt Felicity am Computer. Wird das Team es rechtzeitig schaffen und Felicity, Thea und Donna zu retten? Währenddessen tritt Merlyn mit dem inhaftierten Damien Darhk in Kontakt. Er lässt Darhk wissen, dass HIVE sich gegen ihn gewandt hat, jetzt wo er seine magischen Fähigkeiten verloren hat. Trotzdem versichert Merlyn Darhk, dass Operation Genesis weiter vorangetrieben wird. (Text: RTL Crime)

Handlung der Folge Bearbeiten

Die Bienenkönigin Bree Larvan hat einen Hack gefunden um sich vorzeitig zu entlassen. Das Team Arrow hat eine Trainingseinheit, da erfahren sie dass Alex Davis zu einem Vorstellungsgespräch zu Ruvé Adams unterwegs ist. Felicity ist fleißig bei Palmer Tec und schickt Curtis heim wegen seiner Erkältung als erst ihre Mutter und dann auch noch Thea in das Büro kommen.

In Iron Hights empfängt Darhk Besuch von Malcolm, der ihn darüber unterrichtet, dass H.I.V.E. sich von ihm abgewendet hat und allein weiter macht. Sein Spott ist unüberhörbar. Doch Darhk ist machtlos.

Der Palmer Tec Vorstand wartet immer noch auf Miss Smoak, als plötzlich einer der Teilnehmer zusammenbricht und einen Schwarm Bienen freisetzt. Kurz darauf betritt Miss Larvan den Raum und fordert die Herausgaebe des Biostimulators. Allerdings ist der bei Miss Smoak implantiert. Die Situation ist völlig außer Kontrolle, da tausende Roboterbienen das Gebäude umkreisen. Dennoch versuchen die drei Frauen durch den Lüftungsschacht zu entkommen.

Curtis sieht den Angriff in den Nachrichten und versucht trotz seines Fiebers Hilfe zu holen. Er findet dAs Versteck von Team Arrow und nach einigem Hin und Her ist er im Team und sein Auftrag ist die Bienen lahm zu legen. Anfangs gelingt ihm dies auch, doch dann hat Larvan wieder die Kontrolle. Die Bienen sind auch in der Lage sich zu organisieren und einen Kämpfer darzustellen. Eine Drohne dringt in oliver ein und vermehrt sich in seinem Körper. Curtis ist sehr nervös, hat aber trotzdem den rettenden Einfall. Laurels Canary Cry könnte die Bienen zerstören. Es funktioniert auch wenn einiges der Einrichtung zu Bruch geht.

Felicity ist immer noch auf der Flucht in dem Bürogebäude, allerdings hat sich ihr Plan geändert, sie will den Vorstand retten. Mit einem bisschen HighTec aus Curtis Büro und einem geheimen Fahrstuhl gelingt dies auch. Jedoch nicht unbemerkt und sie und Thea entscheiden sich zur Konfrontation, damit die anderen genügend Zeit zur Flucht haben. Als Ergebnis der Auseinandersetzung erhält Bree die Baupläne, dabei hat sie genügend Zeit sich im Palmer Tec Netzwerk umzusehen und findet den Code der sie in den Knast gebracht hat. Jetzt will sie Rache.

Curtis hat sich ein bisschen im Update-Code der Bienen umgesehen und einen Wurm programmiert, der sie alle lahmlegt. Green Arrow muss nun nur noch den Pfeil mit dem Code unter die Bienen bringen. Trotzdem kommt es noch zum Nahkampf mit dem Bienenmann. Es dauert eine Weile bis sich der Code bei allen Bienen verbreitet hat. Inzwischen kann Felicity mittels eines Stromschlags das Monster zerstören. Plötzlich taucht Bree mit einer Pistole auf und verletzt Green Arrow. Doch dann hat Curtis die Kontrolle über die Bienen und diese wenden sich gegen ihre Schöpferin, dann fällt sie ins Koma.

Im Gefängnis läuft Darhk zu neuer Form auf und kann die Häftlinge die sich gegen ihn verschworen haben, manipulieren, so dass sie sich gegenseitig töten und dann ihm dienen. Am Ende spricht Malcolm mit Andy Diggle und nennt ihn dessen letzten Trumpf.

Rückblende (5 Jahre)Bearbeiten

Oliver und Tayana greifen Reiter in der Höhle an, doch das Totem mit magischer Macht ist noch in der Nähe und verleiht im Kraft. Er ist vor den Schüssen gefeit. Reiter hat zu diesem Zeitpunkt die Kräfte die später Damien Darhk zur Verfügung stehen. Es ist nur die Kraft eines Lebens, die bald vergeht. Das ist Olivers Chance. Er kann ihn überwinden. Als er sich um Tayana kümmert verschwindet Reiter und die beiden wollen die Gefangenen befreien und die Wachen töten.

Besonderheiten Bearbeiten

  • Curtis entdeckt die Basis von Arrow und erkennt, dass Oliver Green Arrow ist
  • Bug-Eyed Bandit fällt ins Koma

Trailer Bearbeiten

Arrow 4x17 Extended Promo "Beacon of Hope" (HD)

Arrow 4x17 Extended Promo "Beacon of Hope" (HD)

Arrow 4x17 Sneak Peek 2 "Beacon of Hope" (HD)

Arrow 4x17 Sneak Peek 2 "Beacon of Hope" (HD)

Trivia Bearbeiten

Anmerkung Bearbeiten

  1. Freigabe nach der Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft GmbH
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.