FANDOM


Legenden der Vergangenheit ist die achte Folge der vierten Staffel und insgesamt die siebenundsiebzigste Folge von Arrow. Die Folge hat eine Freigabe ab 12 Jahren bekommen. [1]

Folgenbeschreibung des SendersBearbeiten

Das Arrow-Team macht sich auf den Weg nach Central City, um Flash und seine Verbündeten im Kampf gegen den unsterblichen Savage zu unterstützen. Savages heilige Mission ist es, die Reinkarnationen der 4000 Jahre alten Falkenkrieger zu töten: Kendra Sanders und Carter Hall sind die Hawks, zwei unsterbliche Krieger aus dem alten Ägypten. Während Kendra von Carter in ihre Vergangenheit eingeweiht wird, vereinbaren Arrow und Flash ein Treffen mit Savage, um eine blutige Auseinandersetzung zu vermeiden. Doch das geplante friedliche Aufeinandertreffen geht mächtig nach hinten los und Savage stellt die vereinten Superhelden vor ein Ultimatum: Entweder sie liefern Kendra und Carter innerhalb von 24 Stunden aus, oder er verwüstet Central City und tötet unzählige, unschuldige Menschen. Doch wie sich bald herausstellen soll, wären die Auswirkungen von Savages Triumpf über die Hawks noch viel weitreichender. Indes muss Oliver nicht nur das Schicksal der Menschheit retten, sondern hat in Central City auch noch eine private Angelegenheit zu klären, die seine gemeinsame Zukunft mit Felicity in Gefahr bringen könnte … (Text: VOX)

Handlung der Folge Bearbeiten

Prinz Khufu möchte mit einer Opfergabe den Gott Horus besänftigen. Sein Vater Ramses II. findet die Gabe angemessen, während die Priesterin Chay-Ara die Gabe als naiv bezeichnet, dabei wird sie vom Hohepriester Hath-Set unterstützt. Später sehen wir, wie der Hohepriester die heimlichen Küsse zwischen Prinz und Priesterin beobachtet. Kendra Saunders erinnert sich wieder an ihre eigentliche Vergangenheit.

Team Arrow und Team Flash arbeiten zusammen um Vandal Savage zu eliminieren, gleichzeitig wollen sie Kendra genannt Hawkgirl und Carter den Hawkman retten. Ihre neue Basis ist in einem Bauernhaus am Stadtrand von Central City. Alle arbeiten fieberhaft daran soviel wie möglich Informationen über ihren neuen Gegner zu erhalten. Oliver empfiehlt Kendra, dass sie daran arbeiten soll, ihre Fähigkeiten frei zu setzen. Barry warnt Kendra davor, dass Oliver sie nicht trainieren darf. Carter beschließt, sie selbst zu trainieren. Er hat dafür auch schon ein Artefakt, einen Helm aus der Vergangenheit gefunden.

Oliver sucht in der Zwischenzeit Samatha Clayton auf. Sie ist eine seiner Ex-Freundinnen und er fragt sich ob ihr Kind sein Sohn ist. Sie jedoch verneint das, da Moira Queen ihr einen Check über eine Million Dollar gegeben hatte. Die Begegnung endet mit einem Anruf von Malcolm, der ein Treffen zwischen Savage, Flash, Green Arrow und sich selbst arrangiert hat. Verhandlungen sind der einzige Ausweg in der aktuellen Situation. Die Unterhaltung findet allerdings sehr einseitig statt. Savage stellt den Dreien ein Ultimatum, sie haben 24 Stunden Zeit um Kendra und Carter auszuliefern, andernfalls würde Savage Central City und anschließend Star City zerstören.

Kendra ist verzweifelt und der Meinung dass ihr Leben nicht den Tod zahlreicher Unschuldiger wert ist und verlässt das Haus. Carter folgt ihr und als er sie einholt, fragt sie, ob sie sich jemals selbst getötet hätten, um Savage diese Möglichkeit zu nehmen. Carter versucht sie zu beruhigen, aber Saunders merkt an, dass alle im Bauernhaus bereit sind zu sterben, um sie zu schützen. Carter weist jedoch darauf hin, dass es diese Tat der Tapferkeit ist, die alle zu Helden macht. Er sagt dann zu ihr, wenn sie nicht will, dass die anderen für sie sterben, soll sie sich darauf konzentrieren, die Kriegerin zu werden, von der er weiß, dass sie sie ist. Er lässt sich von Saunders angreifen, was ihr anfangs nicht gelingt. Schließlich verliert Kendra die Beherrschung und schafft es, Carter niederzuschlagen. "Diese Wut ist der Schlüssel zu deinen Fähigkeiten." sagt er dann als sie von Felicity unterbrochen werden. John Diggle hat ein altes Video aufgetrieben. In dem Band erläuterte der Wissenschaftler und Professor Aldus Boardman sein Wissen über die Herkunft von Vandal Savage. Er sagte, seine Unsterblichkeit sei die Folge einer außerirdischen Katastrophe und alles, was damit zusammenhängt, würde sein Wirkung entfalten und ihn töten. Der Professor brachte auch seine Überzeugung zum Ausdruck, dass Vandal Savage die größte Bedrohung für die Erde sei.

Samantha beweist Oliver, dass seine Mutter gegen dies Kind war und sie will um alles in der Welt verhindern, das William erfährt wer sein Vater ist. Sie will ihr Kind vor all seinen schlechten Einflüssen schützen.

Später in der Nacht hat Oliver einen Plan, um Savage zu besiegen. Er, Kendra, Carter und Barry kommen zu dem Treffpunkt, um den Forderungen von Savage nachzugeben. Als Savage sie umbringen will, greifen Oliver und Barry Savage an. Der Plan scheitert jedoch kläglich, als Kendra ihre Fähigkeiten nicht freisetzen kann. Savage gelingt es schließlich Kendra und Carter zu töten und mit dem Stab des Horus einen Energieschlag zu entfesseln, der Oliver und alle anderen in Central City tötet.

Barry gelingt es jedoch, zu entkommen und in die Vergangenheit zu reisen. um die vorherigen Ereignisse zu verhindern. Er kann Oliver überzeugen, dass die Pläne nicht funktionieren und was alles schief geht. Der redet dann mit Cisco um die Handschuhe doppelt und dreifach zu checken und er soll mit Kendra reden. Cisco macht sich schweren Herzens auf den Weg und ermutigt Kendra sich nicht auf die Kriegerin in ihr zu konzentrieren sondern auf die Priesterin. Dann kann er sie dazu bringen sich an die Vergangenheit zu erinnern.

Die Priesterin Chay-Ara wird von dem Priester Hath-Set mit dem Prinzen Khufu in ihrem Schlafgemach überrascht. Es kommt zum Kampf, bei dem Chay-Ara den Priester mit einem Dolch verletzt. Doch er tötet mit diesem Dolch den Prinzen und anschließend sie selbst. In diesem Augenblick fallen viele Kometen vom Himmel. Jeder von den dreien hat seinen eigenen Schwur an Horus bevor die Geschichte an dieser Stelle zu Ende geht.

Kendra erzählt ihre Erinnerungen an den ersten Tod in Ägypten dem Team und die geballte Ladung Wissen führen zu einer Überarbeitung der Handschuhe mit einem Meteoritenerz. Diesmal wird das ganze Team einbezogen, doch die herkömmlichen Kampftechniken erweisen sich als nutzlos. Nur die Macht des Stabes in den Händen von Flash und Green Arrow tötet Savage, von dem nur ein kleiner Haufen Asche übrig bleibt.

Carter und Kendra beschliessen daraufhin, Central City zu verlassen, um den Menschen zu helfen, wie in ihren vorherigen Leben.

Rückblende (5 Jahre)Bearbeiten

In diser folge gibt es keine Rückblende zu Oliver

Besonderheiten Bearbeiten

  • Oliver sucht seine Ex-Freundin Samantha auf und erfährt, dass William sein Sohn ist
  • A.R.G.U.S. stellt ein Video von Aldus Boardman aus dem Jahr 1975 zur Verfügung
  • Der Angriff auf Savage geht schief. Bis auf Flash kommen alle ums Leben
  • Flash reist in die Vergangenheit
  • Vandal Savage kann besiegt werden
  • Ra's al Ghul II nimmt etwas Asche, die von Vandals Körper über geblieben ist, auf
  • Diese Folge ist die Fortsetzung von Legenden der Gegenwart

Trailer Bearbeiten

The Flash & Arrow "Heroes Join Forces" Crossover Event - Extended Trailer (HD)

The Flash & Arrow "Heroes Join Forces" Crossover Event - Extended Trailer (HD)

Arrow - Episode 4x08 Legends of Yesterday Sneak Peek 1 (HD) Crossover Event Part

Arrow - Episode 4x08 Legends of Yesterday Sneak Peek 1 (HD) Crossover Event Part. 2

Trivia Bearbeiten

  • Diese Folge ist der zweite Teil des Crossovers mit der Serie The Flash.


Anmerkung Bearbeiten

  1. Freigabe nach der Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft GmbH
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.