FANDOM



Biographie Bearbeiten

Vergangenheit Bearbeiten

Armitage ist ein Mitglied und einer der Anführer der Organisation H.I.V.E.

Zusammenarbeit mit Bronze Tiger Bearbeiten

Armitage heuert einen Mann an, um sein Leben für ihn zu lassen. Dafür verspricht er, dass seine Frau und sein Sohn fortan finanziell ausgesorgt haben werden. Der Mann akzeptiert und lässt sich im Iron Heights-Gefängnis inhaftieren. Dort opfert er sich selbst, um Bronze Tiger aus dem Gefängnis auszubrechen und ihm zu verraten, wo dieser noch in der selben Nacht Armitage treffen soll.

In der Nacht wartet Armitage auf Bronze Tigers Ankunft. Dieser überrascht ihn jedoch von hinten und befiehlt ihm, seine Männer abzuziehen. Armitage tut dies, sodass sich nur noch Bronze Tiger und Armitage selbst auf dem Dach befinden. Bronze Tiger verrät dass er kurz davor war, einfach abzuhauen, aber dass Armitage sein Interesse geweckt hat. Er will wissen was Armitage von ihm will und Armitage verrät, dass er Bronze Tiger benötigt um ein bestimmtes Objekt für ihn zu stehlen. Er zeigt Bronze Tiger ein Foto und sieht, dass der Mann es erkennt. Als er erkennt, dass Armitage Malcolm Merlyns Erdbebengenerator haben will, behauptet Bronze Tiger dass das teuer werden wird. Armitage erwidert dass dies kein Problem sein wird und als Bronze Tiger fragt ob sich Armitage klar ist, dass das Gerät hunderte töten kann, korrigiert Armitage ihn und sagt dass es tausende töten wird.

Am Hafen der Stadt überreicht Bronze Tiger Milo die Erdbebenmaschine, woraufhin dieser ihm gemäß ihres Deals 10 Millionen Dollar überweist. Aus Interesse fragt Bronze Tiger wie viel Milo für die Maschine bekommen wird und Milo verrät, dass es das dreifache sein wird. Er rät Bronze Tiger, für ein paar Monate nicht nach Markovia zu reisen und will sich zum Gehen wenden, aber Arrow taucht am Hafen auf. Er feuert Armitage einen Pfeil ins Knie damit dieser nicht fliehen kann, aber Bronze Tiger überrascht ihn von hinten und rammt ihm seine Klingen in den Rücken. Während Roy sich um Bronze Tiger kümmert zückt Armitage die Fernbedienung um die Erdbebenmaschine zu aktivieren. Oliver ruft ihm zu aufzugeben, da die Maschine alle in der Nähe töten würde, aber Armitage erwidert dass er sowieso tot ist, wenn er die Maschine nicht seinem Käufer überbringt. Armitage aktiviert den Countdown, wird aber sofort von Oliver k.o. geschlagen. Mit Roys Hilfe kann Oliver das Gerät jedoch zerstören.

Quelle Bearbeiten

Inhalte dieses Artikels sind mit Erlaubnis aus dem Schurken-Wiki entnommen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.