FANDOM


Die Queen Eisenfabrik wurde 2007 geschlossen, da die Produktion nach China verlegt wurde. Durch die Schließung haben 1500 Menschen ihren Job und damit auch ihre Häuser verloren.

Das Gebäude befindet sich in den Glades, dem Armenviertel von Starling City. Die untere Etage der ehemaligen Eisenfabrik wird von Oliver Queen für seinen Rachefeldzug als Basis genutzt. Später entschließt er sich die obere Etage zu einem Nachtklub umzubauen, damit er ein gutes Alibi für die nächtlichen Ausflüge hat. Nach dem Umbau ist das Gebäude wie folgt unterteilt: