FANDOM


Seelenjagd ist die fünfte Folge der vierten Staffel und insgesamt die vierundsiebzigste Folge von Arrow. Die Folge hat eine Freigabe ab 16 Jahren bekommen. [1]

Folgenbeschreibung des SendersBearbeiten

Sara ist aus Laurels Obhut entkommen. Sie greift wahllos Unbekannte an, wobei sich herausstellt, dass diese gar nicht so wahllos sind, sondern Thea ähneln. Diese hat eine Erklärung dafür: Sara ist auf der Suche nach demjenigen, der sie getötet hat, um sich an ihm zu rächen – denn auch Thea hat ähnliche Mordgelüste empfunden. Das Arrow-Team stellt ihr eine Falle und Oliver kann sie mit einem Betäubungspfeil stoppen. Er holt sich die Hilfe eines alten Bekannten, um Saras Leben zu retten und die Dunkelheit aus ihrer Seele zu vertreiben: John Constantine. Oliver lernte Constantine während seiner Zeit auf der Insel kennen und erfuhr von dessen magischen Fähigkeiten. In einem Ritual soll Saras Seele gerettet werden – doch dies erweist sich als schwieriger, als gedacht. Währenddessen hat Oliver den ersten öffentlichen Auftritt seiner Wahlkampfkampagne. Felicity gelingt es indes mit Curtis’ Hilfe, die digitale Nachricht von Ray Palmer zu entschlüsseln, die dieser kurz vor seinem Tod aufgenommen hatte. Diese enthält eine schockierende Botschaft: Ray Palmer ist noch am Leben. (Text: VOX)

Handlung der Folge Bearbeiten

Sara ist in Star City unterwegs um eine junge Frau zu töten, doch wird sie von nahenden Polizisten vertrieben. Laurel und Quentin Lance vermuten, dass es Sara ist und sind sich uneinig über die weitere Vorgehensweise.

Alex Davis wird von Thea als politscher Stratege eingeladen, doch Oliver ist davon nicht wirklich begeistert. Felicity bittet Curtis Holt um Hilfe dabei, die Aufnahme zu bereinigen, seine Einwände wegen dem Sport beeindrucken sie nur punktuell.

Damien Darhk trifft Quentin Lance und hat einen Spezialauftrag betreffs einer Serverfarm weit draußen vor der Stadt. Sein erster Weg ist zwar zu Arrow doch die Zeit ist zu kurz um den Trojaner zu knacken. John Diggle wird seinen Einsatz in der Bundeszentrale decken. Als es zum Alarm kommt täuscht Lance vor, dass er einen Hacker gefasst habe.

Thea und Oliver trainieren ein bisschen als Sara wieder aktiv wird und Felicity die beiden zum Einsatz ruft. Dabei werden sie gewahr, dass es sich um Sara handelt, die jedoch dadurch entkommt. Bald finden sie heraus, dass Sara auf der Suche nach ihrer Mörderin Thea ist. Sie ignoriert jedoch Ollies Anruf und kann den nun folgenden Angriffen von Sara nur mit knapper Not entwischen. Im Krankenhaus erfährt Oliver, das Thea in Nanda Parbat zwei Assasinen tötete und sie in der letzten Zeit deswegen so ruhig war. Als er daraufhin Laurel zur Rede stellt, kommt es zum Streit zwischen den beiden. Später wacht Thea im Krankenhaus auf und Laurel wacht an ihrem Krankenbett. Dort erfährt Laurel die Wahrheit über den Blutdurst. Während sich auf dem Gang Laurel und Olver wieder versöhnen kommt Sara und beginnt Thea zu würgen, der umfallende Katheder lässt die beiden herzu eilen. Sara verschwindet durch das Fenster.

Lance meldet den Vollzug bei Darhk und erhält die Auskunft warum Andrew Diggles Name dabei war und gelöscht wurde. Er hat sich einiges durch den Handel mit Rauschgift dazu verdient und das passte nicht in die Pläne von H.I.V.E., die dieses Gebiet für sich selbst beanspruchten.

Thea geht als Köder in ihrem alten Club spazieren und wird prompt von Sara angegriffen. Dem Team gelingt es nur mit Mühe Sara einen Betäubungspfeil zu verpassen. Olver verhindert damit, dass Laurel ihre Schwester erschießt. Er verspricht ihr auch, Saras Seele zurück zu holen. Arrow holt John Constantine nach Star City. Während der Restitution müssen sie einige Wächter beseitigen um Saras Seele aus der Lazarus-Grube zu befreien, doch mit magischer Unterstützung gelingt es tatsächlich. Quentin Lance kann es kaum glauben, beide Töchter lebend in den Arm zu nehmen. Als Constantine das Quartier verlässt, hat er nur einen Rat für Oliver: "Verlass die Stadt solange du noch kannst. Gegen Damien Darhk ist das gerade Geschehene ein Mückenschiss."

In Mr. Queens Wahlkampfbüro gibt es eine Richtigstellung von Seiten Queens betreffs seiner Freunde. Mr. Davis ist davon etwas überrascht und verlässt das Büro. Lance besorgt John die Geheimakte über seinen Bruder, auch wenn diese keinen erfreulichen Inhalt hat. Curtis Holt gelingt es, die Aufnahme zu entzerren und überraschenderweise lebt Ray Palmers noch, aber wo?

Rückblende (5 Jahre)Bearbeiten

Conklin bringt Queen zu Baron Reiter dem Boss und will ihn anschwärzen. Der hat aber gerade mit einem anderen Spion zu tun den er verhört. Es ist John Constantine, der sich sehr geschickt aus den Handschellen befreit und Queen entführt. Der muss ihn zu einem Ort auf der Insel bringen, der auf einer Karte markiert ist. Dort legt Constantine mittels Magie einen Eingang zu einem Geheimgang frei. Constantine will dort ein magisches Artefakt holen. Quenns Reflexe bewahren ihn vor dem Tod einer Falle. Der Stab des Horus ist mächtig, wie Queen am eigenen Leib erfahren muss.

Besonderheiten Bearbeiten

  • Sara durchstreift Star City und tötet Menschen
  • Oliver erfährt, dass Sara noch am Leben ist
  • Sara versucht Thea zu töten
  • John Constantine gelingt es die Seele von Sara wieder in ihren Körper zu senden
  • Ray Palmer teilt über eine Aufzeichnung mit, dass er noch am Leben ist

Trailer Bearbeiten

Arrow 4x05 Extended Promo "Haunted" (HD) Constantine

Arrow 4x05 Extended Promo "Haunted" (HD) Constantine

Arrow 4x05 Sneak Peek "Haunted" (HD)

Arrow 4x05 Sneak Peek "Haunted" (HD)

Nicht verwendete Szenen Bearbeiten

  • In der Höhle auf Lian Yu berichtet Taiana Venediktov, dass sie als Tauchlehrerin auf einer Yacht gearbeitet hat, bevor die Piraten Von Reiter sie und ihren Bruder entführt haben. Auf diese Weise bekommen Reiter und seine Gefolgsleute billige Arbeitskräfte, um die Pflanzen für die Drogen zu ernten. Oliver gibt ihr zu trinken und macht sich anschließend auf den weg in das Lager, bevor sein Fehlen auffällt.
    (1 Minute 13 Sekunden)
  • Gemeinsam mit Sara betritt Laurel ihre Wohnung, die nach einem Angriff ihrer Schwester stark zerstört ist. Sara kann es nicht glauben, dass sie dazu in der Lage war. Nachdem sie sich gesetzt hat, berichtet sie von den letzten Momenten, bevor sie gestorben ist. Laurel bricht in Tränen aus und entschuldigt sich bei ihrer Schwester, dass sie so egoistisch war und nicht an Sara gedacht hat. Sara verzeiht ihr und legt ihre Hand auf die ihrer großen Schwester.
    (1 Minute 33 Sekunden)

Trivia Bearbeiten

Anmerkung Bearbeiten

  1. Freigabe nach der Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft GmbH
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.