FANDOM


Der verrückte Wissenschaftler versucht durch sein Wissen viel Geld zu machen.

BiographieBearbeiten

LivewireBearbeiten

Dem Wissenschaftler ist es gelungen Fähigkeiten von Superhelden abzubauen und auf andere Menschen zu übertragen. Sein Ziel ist es Super-Soldaten zu erschaffen und für viel Geld an das Militär teuer zu verkaufen. So veranlasst er die Befreiung von Livewire aus dem Gefängnis in National City.
Sup 210 63

Der Wissenschaftler und sein Opfer

Nachdem sein Opfer zu ihm gebracht wurde wird Leslie an eine Maschine geschnallt und ihre Kräfte auf zwei andere Menschen übertragen. Anschließend schickt er die beiden Handlanger in die Tiefgarage des National City Police Department, um dort für Aufmerksamkeit zu sorgen.

Der Plan gelingt und es dauert nicht lange bis Guardian und Mon-El auftauchen. Die beiden Helden können schnell vom Wissenschaftler besiegt und mit speziellen Handschellen gefesselt werden. Kurz darauf bricht Supergirl durch das Dach und schaltet den Wissenschaftler aus. Anschließend wird Livewire von der Maschine befreit, die sofort tödliche Rache an dem Wissenschaftler nehmen möchte. Supergirl kann ihre Erz-Feindin davon abhalten, woraufhin Livewire von ihrem Opfer ablässt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.