FANDOM


Xavier Reed war ein Gangsterboss der unter dem Pseudonym "The Mayor" bekannt war.

Biographie Bearbeiten

Vergangenheit Bearbeiten

Reed wuchs in diversen Pflegefamilien auf. Nachdem sein Pflegebruder dem Militär beitrat, versorgte er Reed illegal mit Waffen, die dieser dann verkaufte. Nach dem Fall der Glades schwang sich Reed dort als "Der Mayor" zum obersten Bandenführer auf.

Der Mayor flutet die Glades mit vollautomatischen Schusswaffen um Chaos zu schaffen und die Glades beherrschen zu können. Sein Hauptquartier ist ein ehemaliger Nachtclub, den er in City Hall (deutsch: Rathaus) umbenannt hat.

Waffenhandel Bearbeiten

Nachdem einige seiner Gangmitglieder ohne Waffen zurückkehren, da Arrow ihnen die Waffen abgenommen hat, verrät der Mayor ihnen wütend, dass er selbst ein Niemand war bis er nach dem Beben in den Glades erkannt hat, dass derjenige, mit den harten Waffen, herrscht. Er will ein Gangmitglied für ihr Versagen erschießen, aber ein anderer Mann aus der Gruppe bittet um Gnade, da das vom Mayor ausgesuchte Opfer sein Cousin ist und er ihn in die Organisation gebracht hat. Als Resultat erschießt der Mayor den zweiten Mann und rät dessen Cousin, der Familie mehr Ehre zu erweisen.

Nachdem Team Arrow die City Hall des Mayors lokalisiert haben, stürmt Oliver das Gebäude und obwohl der Mayor entkommen kann, kann Oliver dessen Waffen sicherstellen.

Als Oliver Queen und Sebastian Blood ein Waffen-Für-Geld-Event in den Glades organisieren, um die Übermacht an Waffen dort zu dezimieren, wird das Event von dem Mayor und seinen Handlangern angegriffen. Der Mayor vertönt lauthals, dass er dieses Event nicht genehmigt hat und dass er als Herr der Glades alles, was in ihnen geschieht, genehmigen muss. Blood stellt sich ihm jedoch entgegen und behauptet, dass der Mayor nicht für die Menschen der Glades spricht und ihnen nichts zu sagen hat. Daraufhin befiehlt der Mayor seinen Leuten, das Feuer auf Blood zu eröffnen, welcher im letzten Moment in Sicherheit gebracht wird. Die Handlanger schießen jedoch weiter, wodurch einige Zivilisten niedergeschossen werden. Während sie feuern, fahren die Trucks davon.

Noch in der selben Nacht trifft der Mayor sich mit seinem Pflegebruder, der ihm eine neue Waffenladung mitbringt. Die Übergabe wird jedoch von Oliver Queen und Sara Lance attackiert und es kommt zum Kampf zwischen den beiden und dem Mayor. Der Mayor nutzt einen der Granatenwerfer und schießt eine Granate auf Oliver, dieser bringt sie jedoch mit einem Pfeil in der Luft zur Detonation. Sara packt sich daraufhin den Mayor und versucht, ihn zu erwürgen, Oliver hält sie jedoch davon ab und der Mayor wird daher von Sara bewusstlos geschlagen. Anstatt ins Polizeirevier gebracht zu werden, übergibt der korrupte Polizist Daily ihn jedoch Brother Blood, der ihm sein Mirakuru-Serum injiziert, um ihn zum Teil seiner Armee zu machen. Anstatt stärker zu werden erliegt der Mayor jedoch den Folgen des Serums und stirbt voller Schmerzen.

Quelle Bearbeiten

Inhalte dieses Artikels sind mit Erlaubnis aus dem Schurken-Wiki entnommen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.